DATENSCHUTZ

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten
(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die SOMM - Society Of Music Merchants e. V., Hardenbergstraße 9a, 10623 Berlin, somm@somm.eu

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Adresse) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2. Ihre Rechte
(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft,
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit.


(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den Server unserer Webseite übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Erhoben werden:

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Website, von der die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der Browsersoftware.


4. Datensicherheit
(1) Unsere Internetseite verfügt über eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256 Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128 Bit v3-Technologie zurück.

Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

(2) Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, gegen teilweisen oder vollständigen Verlust, gegen Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

5. Weitere Funktionen und Angebote unserer Website; Weitergabe von Daten
(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

(3) Eine sonstige Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur, 

wenn Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO)
die Weitergabe gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO) die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).


(4) Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter geschieht, erfolgt dies nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. Dies ist etwa auf Basis der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“) der Fall.

6. Anfertigung von Film-, Bild- und Ton-Aufnahmen

Im Rahmen von Veranstaltungen der SOMM - Society Of Music Merchants e. V. können zur medialen Begleitung in Print- und Online-Medien Film- und Foto-Aufnahmen angefertigt werden. Die Aufnahmen sollen dazu dienen, die Veranstaltung zu dokumentieren – dabei kann es jedoch sein, dass Sie als Teilnehmer auf einem der Aufnahmen zu sehen sein werden. Nach den neuen datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind wir verpflichtet Ihnen mitzuteilen, wie wir mit diesen angefertigten Aufnahmen umgehen.

In dieser Erklärung erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, zu welchen Zwecken sie verwendet werden, mit wem sie geteilt werden und welche Kontroll- und Informationsrechte Ihnen ggf. zustehen.

Im Rahmen einer Veranstaltung der SOMM - Society Of Music Merchants e. V. können zur medialen Begleitung der Veranstaltung Film- und Foto-Aufnahmen angefertigt. Dabei ist es möglich, dass Sie als Teilnehmer auf einer der Aufnahmen, ggfs. nur im Hintergrund, sichtbar sind.

Die SOMM - Society Of Music Merchants e. V. oder die mit der Dokumentation beauftragten Dritten verarbeiten die von uns angefertigten Foto- und Videoaufnahmen zur medialen Begleitung der Veranstaltung, zur nachträglichen Berichterstattung sowie zur Bewerbung weiterer ähnlich gelagerter Veranstaltungen von uns sowohl in Print-, als auch in Online-Medien, so dass die Aufnahmen auch in das Internet eingestellt werden können.

 

Sofern dabei Daten an Dienstleister übermitteln, geschieht dies im Wege der Auftragsverarbeitung. Zu den oben genannten Zwecken verwenden wir die angefertigten Aufnahmen ggfs. auch in Online-Medien, also z.B. im Internet.

Die Verarbeitungen der Aufnahmen nehmen wir in unserem berechtigten Interesse an der medialen Berichterstattung über von uns veranstalteten Events sowie zur Bewerbung weiterer, gleich gelagerter Veranstaltungen vor gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sofern Sie uns Ihre (konkludente) Einwilligung erteilt haben, erfolgt die Verarbeitung der Foto- und Videoaufnahmen auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Unser Ziel ist es, Ihre personenbezogenen Daten nur im geringstmöglichen Umfang zu verarbeiten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange speichern, wie sie für die Erfüllung des Zweckes, für die sie ursprünglich erhoben wurden, erforderlich sind.

Sie haben, je nach den Gegebenheiten des konkreten Falls, weitere Datenschutzrechte. Lesen Sie hier zu den Abschnitt Ihre Rechte in dieser Datenschutzerklärung.

7. Löschung von Daten
Von uns verarbeitete Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 DSGVO gelöscht, etwa dann wenn eine Speicherung angesichts des Zweckes der Erhebung der Daten, nicht mehr erforderlich ist. Andernfalls schränken wir die Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

8. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Der Widerruf hat nur zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

(2) Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO), etwa im Rahmen der nachstehend dargestellten Nutzung von Inhalts- oder Serviceangeboten von Drittanbietern (z. B. Social Media Plug-Ins, Google-Dienste) haben Sie gem. Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Im Falle eines begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Im Falle eines Widerspruches aufgrund einer Direktwerbung haben Sie Sie gem. Art. 21 DSGVO ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

9. Regelmäßige Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise
Die datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen für Anbieter von Dienstleistungen unterliegen ständigen Änderungen und Anpassungen.

Diese Änderungen und Anpassungen machen es von Zeit zu Zeit erforderlich, unsere Datenschutzhinweise zu aktualisieren. 

Stand: 31.5.2022